Rollstuhlpersonenliftsysteme

Wer beim Transport eines Rollstuhlfahrers nicht auf ein Rampensystem zurückgreifen möchte oder kann, dem stehen verschiedene Liftsysteme zur Verfügung, die die komfortable Beförderung des Rollstuhlfahrers an den vorgesehen Platz im Fahrzeug ermöglichen.

Je nach Bauart sind können Lifte an der Seite oder am Heck des Fahrzeuges montiert werden und über optionaleder Faltsysteme zu Gunsten des besseren Einstiegs, des geringeren Stauraumes oder des optimalen Fahrersichtfeldes optimiert eingeklappt werden. Hier sehen sie eine Übersicht über die gängigsten von uns verbauten Systeme.

Linearlift 2 Hubarme

Ein vollautomatischer, linearer Personenlift. Die Montage erfolgt innerhalb des Fahrzeuges direkt vor den Hecktüren. Der Lift ist für eine breite Palette an Minibussen, Lieferwagen und Krankenwagen geeignet. Die Konstruktion mit 2 Hubarmen bietet eine sehr hohe Plattformstabilität für hohe Sicherheit. Die wichtigsten Bedienelemente befinden sich in einer praktischen Fernbedienung mit Spiralkabel, welche die Steuerung aller Funktionen ermöglicht.

Optional ist der Rollstuhl-Linearlift P20 mit einer vertikal faltbaren Plattform erhältlich - für einen freien Durchgang in das Fahrzeug.

Kassettenlift

Kombiniert mit einer elektrischen Schiebetür am Fahrzeug (wie z.B. am Kleinbus) kann der Kassettenlift mit Hilfe einer Fernbedienung ausgefahren werden und erlaubt es dem Rollstuhlfahrer, ohne Probleme den Lift zu benutzen.

Dies funktioniert sogar dann reibungslos, wenn ein großer Elektrorollstuhl benutzt wird,denn der Lifter ist breit genug und hat eine Tragfähigkeit von 300 Kg. Der Einstieg kann seitlich und bei einigen Fahrzeugen auch hinten erfolgen.

Wir führen folgende Produkte: K90, K90 activ und F6 Multilink

Schwenklift 350 kg

Dieser Schwenklift wurde für den Einsatz in Kleinbussen, Krankenwagen und Kastenwagen entwickelt. Er wird im Inneren des Fahrzeugs montiert. Dadurch bleibt die ursprüngliche Bodenfreiheit des Fahrzeugs erhalten.

In der Fahrtposition wird Lift im Fahrzeug aufrecht vor den Fahrzeugtüren positioniert oder um einen rechten Winkel gedreht, so dass er sich an der Seite der Karosserie befindet und die Türen frei bleiben (je nach Fahrzeugabmessungen).

Optional kann auf Anfrage eine faltbare Plattform installiert werden.

Unsere Zulieferer